Skip to content

Mein fotografisches Highlight im Jahr 2012

26. November 2012

Michael Omori Kirchner hat zu einem Fotowettbewerb aufgerufen unter dem Titel “Mein fotografisches Highlight im Jahr 2012″ an dem ich mich mit diesem Motiv beteiligen möchte:

Porto Moniz bei SonnenaufgangDas Bild ist entstanden im Mai auf Madeira und zeigt das natürliche Schwimmbad von Porto Moniz inmitten von Lavafelsen bei Sonnenaufgang.

Madeira war für mich insgesamt ein fotografisches Highlight des Jahres 2012, eine Renaissance all der Fotoreisen, die ich vor meiner Familienphase so gerne machte und die jetzt einige Jahre einfach nicht möglich waren. Um so mehr habe ich es genossen, dass es dieses Jahr endlich wieder möglich war. Für mich symbolisiert dieses Bild auch das ganze Jahr voller Dramatik und doch auch voller intensiver Farben. Es greift die Stimmung meines Jahresbildes vom letzten Jahr auf und entwickelt sie weiter, was auch ein Grund ist, warum ich gerade dieses Bild ausgewählt habe.

Jenseits des Fotowettbewerbes hier noch zwei weitere Bilder von der unglaublich abwechslungsreichen Landschaft Madeiras.

About these ads
4 Kommentare leave one →
  1. Klaus permalink
    26. November 2012 23:31

    sehr schöne Arbeiten!!

  2. 7. Dezember 2012 10:11

    Madeira ist wundervoll. Ich war da 2004. Und als ich das erste Bild gesehen habe, dachte ich mir…. DA warst du doch auch. Sehr schöne Erinnerungen, die mir gerade durch den Kopf schiessen, beim Betrachten deiner Bilder :)

  3. Halbinsulaner permalink
    29. Dezember 2012 20:32

    Auch ich musste mich beim Betrachten der wunderschönen Fotografien sofort an unseren Urlaub Winter 2000 erinnern. Die herrlichen Levadawanderungen und eine Tour auf den Pico de Ruivo, zählten zu den Highlights. Momentan surfen wir auf Flugportalen, wie http://www.centerfly.de und anderen , um nach preiswerten Flügen Ausschau zu halten. Wir möchten noch diesen Winter auf die Blumeninsel, ein weiteres Mal die Natur geniessen, die Insel mit einem Kolumbus-Segelschiff-Nachbau umsegeln und den High-Tea im Reids Palace in Funchal nehmen.

  4. 9. Juni 2013 11:15

    wunderbar, das jahresmotiv ist tatsächlich umwerfend. von madeira habe ich leider nur die hauptstadt gesehen, die mir persönlich nicht so gut gefallen hat. landschaftlich hätte es mich sicherlich mehr begeistert. deine bilder lassen etwas davon erahnen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 90 Followern an

%d Bloggern gefällt das: